Fritz-Baur-Grundschule

Anmeldung

 

Die Kernzeitbetreuung an der Fritz-Baur Grundschule ist eine Einrichtung der Gemeinde Salem für Schüler von der 1. bis 4. Klasse. Sie ist morgens ab 7.15 Uhr geöffnet, damit die Eltern ihre Kinder vor Beginn der ersten Schulstunde an die Schule schicken können. Um 8.30 Uhr befinden sich dann alle Schüler im Unterricht und die Kernzeit schließt nun erstmal ihre Pforten.

 

Mittags endet für alle Kinder um 12 Uhr die Schule. Jetzt beginnt auch wieder die Kernzeit und endet mit Beginn der Hausaufgabenbetreuung oder Mittagsunterricht um 13.45 bzw. 14 Uhr. Die Kinder melden sich persönlich bei einer Mitarbeiterin an und dies wird in einer Anwesenheitsliste vermerkt. Wer unentschuldigt fehlt (eine kurze Notiz im Mäppchen würde als Erklärung schon ausreichen!), wird gesucht und auch die Eltern werden verständigt. Daher ist es sehr wichtig, dass wir immer die aktuellen Telefonnummern und auch Notfallnummern vorliegen haben.

 

Zuerst gehen die Schüler der Klassen eins und zwei in die Mensa zum Essen, danach kommen die Klassen drei und vier. Hier ist auch immer eine Mitarbeiterin als Ansprechpartnerin vor Ort. Zwischenzeitlich können sich nun die anderen Kinder den Spielkameraden, das Spiel und auch den Spielort frei wählen, denn für uns ist es wichtig, dass die Kernzeit ein Ausgleich zur Schule darstellt. Hier soll sich jedes Kind frei entfalten, es soll frei wählen können, es wird mit all seinen Stärken und Schwächen akzeptiert und angenommen. Daher ist es uns auch eine Herzensangelegenheit, die Inklusionskinder mit aufzunehmen und weiter zu integrieren. Wir stellen den Kindern viele Spiele für den Schulhof bereit, genauso bereiten wir Bastelangebote vor, aber die Kinder können dann immer noch wählen, ob sie dazu überhaupt Lust haben.

Vielleicht ist ja der Schulhof mit Kletterwand, Klettergerüst und Basketballkorb und großem Platz zum Fußballspielen viel interessanter oder bei schlechterem Wetter können wir in die Turnhalle ausweichen und alle toben sich bis zum Umfallen aus. Wer es lieber ruhiger mag, der kann auch in die Bücherei im Dachgeschoss gehen, es sich in einem großen Sitzkissen bequem machen und in einem Buch schmökern.

 

Im Altbau der Schule haben wir ein großes Kernzeitzimmer mit Bauecke (Lego und Holz), Mal- und Basteltisch und vielen Gesellschaftsspielen, dann eine Küche und ein weiteres Spielzimmer. Hier werden die Kinder von Frau Sauter, Frau Waller, Frau Kanz, Frau Engler-Moll und Frau Sasse  betreut.

Damit wir auch personell besser planen können, bitten wir um eine schriftliche Anmeldung mit genauen Angaben an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen.

Bei Änderungen melden Sie sich bitte über:

-       eine Notiz im Mäppchen Ihres Kindes oder

-       Telefon: 07553 / 8279345 oder

-       E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!